Singfest für Gossauer Schülerinnen und Schüler

Tutor Paolo Vignoli in «action» mit den Schülerinnen und Schülern und den Lehrpersonen des Büel-Schulhaus

Der Einbezug aller Generation ist eines der Hauptziele des Schweizer Gesangsfestivals. So sollen auch die Gossauer Schülerinnen und Schüler Teil des SGF22 werden.

In den Primarschulklassen von Gossau und Andwil-Arnegg haben die sogenannten Impulstage unter der Leitung von Paolo Vignoli stattgefunden - ein einmaliges Erlebnis, bei dem die Kinder in grossen Gruppen gemeinsam singen, sich zur Musik bewegen, Body Percussion lernen und improvisierend Musik erleben.

Nun sind alle Lehrpersonen, Kinder und Jugendliche am Üben. Es werden Texte gelernt, Melodien gesungen, Klassen oder ganze Schulhäuser treffen sich, um den Liedern und Songs den Feinschliff zu geben und um unsere Schulhäuser mehr und mehr mit Gesang und Musik zu füllen.

Das Hauptereignis findet vom Montag bis Mittwoch 23. bis 25. Mai im Zirkuszelt des Gesangsfestivals mit 900 Sitzplätzen statt. Am Morgen treffen sich bis zu 350 Schülerinnen und Schüler zu einer Gesamtprobe im Zelt. Das Programm wird auch Lieder enthalten, welche die Klassen selbst dazu gelernt haben.

Die Darbietungen am frühen Abend vor Eltern, Bekannten, Verwandten, interessierten Chören und Medien bilden dann den Höhepunkt des ganzen Events.

 

« zurück zur Startseite

soundon

Cookie Hinweis

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
hacklink al hd film izle php shell indir siber güvenlik türkçe anime izle Fethiye Escort android rat duşakabin fiyatları fud crypter hack forum bayan escort - vip elit escort lyft accident lawyer CialisKamagra JelOrjinal ViagraOmegle